Einer der häufigsten Sehfehler bei Kindern ist die Kurzsichtigkeit – Seien Sie aufmerksam !

Daran erkennen Sie Anzeichen für eine Kurzsichtigkeit:

  • Zusammengekniffene Augen beim Sehen in die Ferne
  • Zu nahe am Fernseher sitzen
  • Sehr kurzer Leseabstand
  • Kurzsichtigkeit bei den Eltern

Eine Kurzsichtigkeit (Myopie) kann sich weiter verstärken und Auswirkungen auf das zukünftige Sehvermögen und die Augengesundheit Ihres Kindes haben.

Schützen Sie die Augen Ihres Kindes mit dem neuen innovativen Brillenglas Stellest™ von Essilor®.

Brillenglässer von Stellest™ von Essilor® verlangsamen durch ihre einzigartige Technologie das Längenwachstum der Augen und damit die zunehmende Kurzsichtigkeit.

Ihre gute Wirksamkeit ist mit klinischen Studien nachgewiesen: Essilor® Stellest™ Brillengläser verlangsamen das Fortschreiten der Kurzsichtigkeit im Durchschnitt um 67% **. Siehe auch weitere Informationen unter www.essilor.ch/de/brillenglaeser/stellest

Diese neuen Brillengläser empfehle ich für beginnende Kurzsichtigkeit und für Kinder die bereits eine Brille tragen.

Ich lade Sie ein, einen Sehtest bei Ihrem Kind machen zu lassen.

 

** Im Vergleich zu Einstärkengläsern, wenn sie 12 Stunden am Tag getragen werden. Zweijährige prospektive, kontrollierte, randomisierte, klinische Doppelblindstudie mit 54 kurzsichtigen Kindern, die Stellest ™ Brillengläser trugen, im Vergleich zu 50 kurzsichtigen
Kindern, die Einstärkengläser trugen. Die Wirksamkeitsergebnisse basieren auf 32 Kindern, die angaben, Stellest™ Brillengläser täglich mindestens 12 Stunden zu tragen. Bao J. et al. (2021). Myopie-Kontrolle mit Brillengläsern mit asphärischen Mikrolinsen: eine
randomisierte klinische Studie über 2 Jahre. Invest. Ophtalmol. Vis. Sci.; 62(B):2888.


Frühlingsferien stehen vor der Tür...

Wir sind von 21. April bis und mit 6. Mai 2024 in den Ferien.

Bitte beachten Sie, dass an folgenden Tagen das Geschäft ebenfalls geschlossen ist:
Auffahrt 9.5., Freitag 10.5. und Samstag 11.5.2024

Am Dienstag 7. Mai und Mittwoch, 8. Mai haben wir offen!

Wir freuen uns, Sie ab Dienstag, 14. Mai wieder während unseren üblichen Öffnungszeiten bedienen zu dürfen.

 

Herzliche Frühlings-Grüsse

Benita Schuchert und Sara Gonzalez